Klassisch2019-01-31T12:12:00+02:00

Klassisches Produktfoto für Unternehmen

Georg Molterer, Wien

Das Produkt steht für sich allein

Sind Ihre Produkte Ihr ganzer Stolz und auch die Grundlage Ihres Umsatzes? Dann bietet sich ein klassisches Produktfoto an. Auch wenn in einer Aufnahme zusätzlich zum Firmen- und Produktimage viel Information (harte Fakten wie Größe, technische Beschaffenheit, …) enthalten sein muss, ist das eine passende Lösung.

Die Konventionen sind hier ziemlich klar: der Betrachter muss auf den ersten Blick die wichtigsten Informationen über das Motiv bekommen, das Produkt wird von seiner besten Seite gezeigt und wirkt möglichst hochwertig.

Übliche Fragen

Die wichtigsten Fragen vor der Produktion sind:

  • Wie soll der Hintergrund aussehen? hell/dunkel, grau/farbig, räumlich/flach?
  • Soll das Produkt auch freigestellt werden können oder sogar ausschließlich freigestellt verwendet werden?
  • Ist eine Fachkraft oder Maschine nötig um das Produkt aufzubauen/zu bewegen?
  • Welche Ansichten werden genau fotografiert bzw. was genau muss gezeigt werden?
  • Kann das Produkt ins Studio gebracht werden oder ist es effizienter vor Ort zu fotografieren?

Je mehr dieser Details im Vorfeld geklärt sind, umso mehr haben Sie von Ihrer Investition in klassische Produktfotos.

Weitere Informationen

Für nähere Information zu den einzelnen Bereichen der Produktfotografie klicken Sie bitte auf die Links im Menü.
Info zu Ablauf, Kosten etc. finden Sie unter Information.


Kontaktieren Sie mich!

Als selbstständiger Fotograf habe ich langjährige Erfahrung im Bereich der Produktfotografie und beantworte gerne Ihre Fragen oder erstelle konkrete Angebote.

Kontaktieren Sie mich!
Gerne gleich jetzt.

Designersessel vor grauem Hintergrund
Vor weißem Hintergrund freigestelltes aluminium Werkstück - Studiofoto
Studiofoto von Designertisch vor weißem Hintergrund
Produktfoto Aluminium-Werkstück vor dunklem Hintergrund
Studiofoto von Aluminiumwerkstück vor schwarzem Hintergrund
Studiofoto einer Kaffeemühle vor schwarzem Hintergrund
Produktfoto einer Bierflasche
Produktfoto braune Maßschuhe
Studioaufnahme einer Kaffeetasse und Untertasse mit Kaffeebohnen
Kaffeebohnen nach dem Rösten

Klassisches Produktfoto für Unternehmen

Georg Molterer, Wien

Studiofoto Vase mit Blumen

Das Produkt steht für sich allein

Sind Ihre Produkte Ihr ganzer Stolz und auch die Grundlage Ihres Umsatzes? Dann bietet sich ein klassisches Produktfoto an. Auch wenn in einer Aufnahme zusätzlich zum Firmen- und Produktimage viel Information (harte Fakten wie Größe, technische Beschaffenheit, …) enthalten sein muss, ist das eine passende Lösung.

Die Konventionen sind hier ziemlich klar: der Betrachter muss auf den ersten Blick die wichtigsten Informationen über das Motiv bekommen, das Produkt wird von seiner besten Seite gezeigt und wirkt möglichst hochwertig.

Prdouktfoto graues Designersofa

Übliche Fragen

Die wichtigsten Fragen vor der Produktion sind:

  • Wie soll der Hintergrund aussehen? hell/dunkel, grau/farbig, räumlich/flach?
  • Soll das Produkt auch freigestellt werden können oder sogar ausschließlich freigestellt verwendet werden?
  • Ist eine Fachkraft oder Maschine nötig um das Produkt aufzubauen/zu bewegen?
  • Welche Ansichten werden genau fotografiert bzw. was genau muss gezeigt werden?
  • Kann das Produkt ins Studio gebracht werden oder ist es effizienter vor Ort zu fotografieren?

Je mehr dieser Details im Vorfeld geklärt sind, umso mehr haben Sie von Ihrer Investition in klassische Produktfotos.

Studiofoto von einem Designerstuhl aus Carbon

Weitere Informationen

Für nähere Information zu den einzelnen Bereichen der Produktfotografie klicken Sie bitte auf die Links im Menü.
Info zu Ablauf, Kosten etc. finden Sie unter Information.


Kontaktieren Sie mich!

Als selbstständiger Fotograf habe ich langjährige Erfahrung im Bereich der Produktfotografie und beantworte gerne Ihre Fragen oder erstelle konkrete Angebote.

Kontaktieren Sie mich!
Gerne gleich jetzt.